Dr. med. Annette Bachmann

Leitung des Schwerpunkts gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin

Geschäftsführende Oberärztin der Klinik

  • Seit 12/2018 Leiterin des Schwerpunkts gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin
  • 2017 ASRM Certificate of Embryology
  • 2014 Anerkennung fakultative Weiterbildung Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin der Landesärztekammer Hessen 
  • Seit Januar 2014 Koordination einer internationalen Forschungskooperation mit dem Schwerpunkt PCOS 
  • 2010 Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Facharztausbildung an den Universitätsfrauenkliniken Tübingen und Frankfurt
  • 2004 Promotion am Institut für Pathologie der Universität Tübingen (magna cum laude)
  • Mitgliedschaften:  Bundesverband Reproduktionsmedizinischer Zentren Deutschlands e.V. (BRZ), Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e. V. (DGGG), Deutsche Menopause Gesellschaft e.V (DMG), European Society of Human Reproduction and Embryology (ESHRE), Netzwerk FertiPROTEKT.
  • Seit 2019 Mitglied der ständigen Kommission Reproduktionsmedizin der Landesärztekammer Hessen

Daniela Chemogo-Gbellu

Stellvertretende Leitung der Fachabteilung


Seit dem 1.4.2020 Oberärztin und  stellvertretende Schwerpunktleiterin  Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin 

  • 7/ 2018-3/2020 Reproduktionsmedizinerin im Kinderwunschzentrum am Goetheplatz Frankfurt / Vivaneo
  • 1/ 2014 bis 6/ 2018: stellvertretende Leiterin eines Kinderwunsch- und Endometriosezentrums  im Rhein-Main-Gebiet
  • 6/ 2013-12/ 2013: Reproduktionsmedizinerin im Kinderwunschzentrum Wuppertal 
  • 12/ 2008-5/ 2013 Ärztin im Kinderwunsch- und Endometriosezentrum Dortmund 
  • 3/ 2013 Anerkennung des Schwerpunktes gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin vor der Landesärztekammer  Westfalen-Lippe in Münster
  • 12/2007-11/2008 Ärztin im St. Marien-Krankenhaus Ahaus und in einer Frauenärztlichen Praxis
  • 11/2007 Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe 
  • 11/ 2002 bis 11/2007 Weiterbildung zur Fachärztin für Gynäkologin und Geburtshilfe am Sankt-Marien-Krankenhaus Ahaus 
  • Studium der Humanmedizin an der Philips-Universität Marburg
     

 

 

Dr. med. Liza Koch-Pinter

Funktionsoberärztin

  • Seit 12/2018 Funktionsoberärztin des Bereichs Fertilitätsprotektion
  • Fakultative Weiterbildung für gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin seit 02/2015
  • Facharztausbildung an den Frauenkliniken Frankfurt und Hamburg
  • Promotion an der Uniklinik Frankfurt
  • Seit 2013 Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Mitgliedschaften: DGGG, DGGEF e. V. s und FertiPROTEKT

Dr. med. Daniela Rebhan

Funktionsoberärztin

  • Seit 2/2019 Erwerb der Zusatzqualifikation Akupunktur und Komplementärmedizin
  • Seit 5/2016 fakultative Weiterbildung Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin
  • Seit 3/2016 Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Facharztausbildung an der Universitätsfrauenklinik Frankfurt/Main
  • Promotion an der Universitätsklinik Marburg
  • Zertifiziert nach DEGUM (Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin) Gynäkologie und Geburtshilfe – Stufe 1
  • Qualifikation zur psychosomatischen Grundversorgung
  • Qualifikation zur fachgebundenen genetischen Beratung im Kontext vorgeburtlicher Risikoabklärung
  • Mitgliedschaften: DGGG, DEGUM und DÄGfA

 

 

 

Kerstin Lehr, B.Sc., M.Sc.

Laborleiterin des In-Vitro-Fertilisations-Labors

  • Seit 2019 Laborleiterin im IVF-Labor

  • Seit 10/2017 im IVF-Labor des UKF tätig

  • 08/2015 bis 09/2018  Reproduktionsmedizin München, IVF- Labor

  • 01/2012 bis 12/2013 Kinderwunschzentrum Darmstadt, IVF-Labor

  • 04/2013 bis 07/2015 Masterstudium mit dem Schwerpunkt Technische Biologie an der TU Darmstadt

  • 10/2008 bis 12/2011 Bachelorstudium der allgemeinen Biologie an der TU Darmstadt

  • Mitgliedschaften: Arbeitsgemeinschaft Reproduktionsbiologie des Menschen (AGRBM), European Society of Human Reproduction and Embryology (ESHRE)

Naja Pipaluk Benz, B.Sc., M.Sc.

stellvertretende Laborleiterin des In-Vitro-Fertilisations-Labors

  • Stellvertretende Laborleiterin
  • Seit 01/2020 im IVF-Labor des UKF tätig
  • Von 07/2018 bis 12/2019: Kinderwunschzentrum Darmstadt – IVF-Labor
  • Von 01/2018 bis 06/2018: BioMedX, Heidelberg – Epigenetik & COPD
  • Von 01/2015 bis 04/2016: GSI Helmholzzentrum für Schwerionenforschung, Wixhausen - Strahlenforschung
  • Von 06/2016 bis 10/2014: Hilfswissenschaftliche Mitarbeiterin an der TU Darmstadt
  • Von 10/2011 bis 05/2014: Masterstudium Technische Biologie an der TU Darmstadt
  • Von 10/2008 bis 09/2011: Bachelorstudium Biologie an der TU Darmstadt
  • Mitgliedschaften: Arbeitsgemeinschaft Reproduktionsbiologie des Menschen (AGRBM)

Franziska Hannemann

Biologisch-Technische Assistentin

  • Seit 2010 im IVF-Labor tätig
  • Ausbildung zur Biologisch-Technische Assistentin an der Dr. von Morgenstern Schule in Braunschweig

Eleni Foutsitzi

Administrative Leitung Sekretariat

  • Seit Oktober 2012 Leitende med. Fachangestellte
  • Ab 2005 Uniklinik Frankfurt Abteilung gynäkologische Endokrinologie & Reproduktionsmedizin
  • 1998 Uniklinik Frankfurt Abteilung Geburtshilfe und Pränatalmedizin
  • 1996-1997: AOK-Die Gesundheitskasse in Hessen
  • 1994-1996: Ausbildung zur medizinischen Fachangestellte Gemeinschaftspraxis Dres. Thanassis (Innere Medizin, Neurochirurgie, Pneumonologie)
  • Abitur im Juni 1993

Ivana Pavlic

Medizinische Fachangestellte, Sekretariat

  • seit 2012 Uniklinik Frankfurt, Abteilung für gyn. Endokrinologie und Reproduktionsmedizin
  • 2004-2012: MFA Praxis Dr. B. Bugarski
  • 2002-2004: Ausbildung zur medizinischen
  • Fachangestellte; Dr. B. Bugarski,   Allgemeinmedizin

Anja Zettelmaier

Gesundheits- und Krankenpflegerin, Sekretariat

  • Seit Oktober 2018: Zusätzliches Studium an der University of Applied Sciences in Frankfurt, Schwerpunkt Pflege- und Casemanagement (B.Sc.)
  • Seit Februar 2017:  Uniklinik Frankfurt im Team der Reproduktionsmedizin und gynäkologischen Endokrinologie
  • 2015- 2017: GuK an der Hochtaunusklinik auf der gynäkologischen operativen und onkologisch-gastroenterolgischen Station, sowie auf der Gefäßchirurgie
  • 2012- 2015: Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin Hochtaunusklinik Bad Homburg
  • Abitur im Juni 2012

Jennifer Lauer

Medizinische Fachangestellte, Sekretariat

  • 09/2018- Heute: Medizinische Fachangestellte, Schwerpunkt Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin, Universitätsklinik Frankfurt
  • 01/2017- 09/2018: Medizinische Fachangestellte, Zentrum der Frauenheilkunde, Schwerpunkt Senologie, Universitätsklink Frankfurt
  • 08/ 2009- 12/2006: Sachbearbeiterin Hessisches Kindervorsorgezentrum (KVU), Universitätsklinik Frankfurt
  • 09/2007- 07/2009: Sachbearbeiterin Chefsekretariat Zentrum der Inneren Medizin, Schwerpunkt Angiologie/Hämostaseologie, Universitätsklinik Frankfurt
  • 08/2004- 06/2007: Ausbildung zur MFA; Radiologische, Gemeinschaftspraxis Dr. med. H. Meents und Partner, Bad Nauheim