Aktuelle Nachricht

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

langsam versuchen wir in unserer Sprechstunde im Brustzentrum, unter Einhaltung von besonderen Hygienevorkehrungen und einigen Einschränkungen, in eine normale Versorgung zurückzukehren.

Dies geschieht zu Ihrem eigenen Schutz sowie dem Schutz behandlungsbedürftiger Patientinnen und dem medizinischen Personal. 

Es werden uneingeschränkt Termine vergeben an Patientinnen mit

•    abklärungswürdigen neu aufgetretenen Tastbefunden
•    auffälliger Diagnostik der Brust (Mammographie/Sonographie/MRT)
•    feingeweblich (histologisch) gesicherten Brustkrebs (invasive Ca/DCIS)
•    akuten Veränderungen der Brust (Entzündungen, Rötungen, Abszessen etc)
•    akuten Symptomen, die mit einer bekannten Krebserkrankung in Zusammenhang stehen können

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir noch Einschränkungen ha