Einführung

Eine Erektile Dysfunktion (ED) beschreibt eine Situation, in welcher ein Mann in mehr als zwei Dritteln der Fälle über einen Zeitraum von mindestens 6 Monaten keine Erektion bekommen oder aufrecht erhalten kann. Die Folge ist, dass der penetrierende Geschlechtsverkehr nicht mehr befriedigend erfolgen kann.

Einer der Hauptrisikofaktoren für eine erektile Dysfunkiton ist das