Verordnungen und Gesetze

  • Gesetz über den Verkehr von Arzneimitteln in der Fassung der Bekanntmachung vom 12. Dezember 2005 (BGBI. I S. 3394), das durch Artikel 4 Absatz 11 des Gesetzes vom 7. August 2013 geändert worden ist 
  • 2. Gesetz zur Änderung arzneimittelrechtlicher und anderer Vorschriftenvom 19. Oktober 2012
  • Gesetz über Medizinprodukte in der Fassung der Bekanntmachung vom 7. August 2002 (BGBl. I S. 3146), das durch Artikel 4 Absatz 62 des Gesetzes vom 7. August 2013 (BGBl. I S. 3154) geändert worden ist
  • Gesetz zum Schutz von Embryonen vom 13. Dezember 1990 (BGBl. I S. 2746), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 21. November 2011 (BGBl. I S. 2228) geändert worden ist
  • Gesetz zur Regelung des Transfusionswesens in der Fassung der Bekanntmachung vom 8. August 2007(BGBl. I S. 2169), das durch Artikel 12 des Gesetzes vom 17. Juli 2009 (BGBI. I S. 1990) geändert worden ist.  
  • Gesetz über den Verkehr mit Betäubungsmitteln in der Fassung der Bekanntmachung vom 1. März 1994 (BGBI. I S. 358), das durch Artikel 4 Absatz 7 des Gesetzes vom 7. August 2013 (BGBI. I S. 3154) geändert worden ist.  
  • Gesetz über die Spende, Entnahme und Übertragung von Organen (Transplantationsgesetz) in der Fassung der Bekanntmachung vom 4. September 2007 (GBGI. I S. 2206), das durch Artikel 5d des Gesetzes vom 15. Juli 2013 (BGBI. I S. 2423) geändert worden ist.
  • Verordnung über den Schutz vor Schäden durch Röntgenstrahlen (Röntgenverordnung - RöV) in der Fassung der Bekanntmachung vom 30. April 2003 (BGBI. I S. 604), die durch Artikel 2 der Verordnung vom 4. Oktober 2011 (BGBI. I S. 2000) geändert wórden ist. 
  • Berufsordnung für Ärztinnen und Ärzte in Hessen vom 2. September 1998 (HÄBl. 10/1998, S. I - VIII),geändert am 10. Januar 2000 (HÄBl. 2/2000, S. 56 - 60), am 8. Januar 2001 (HÄBl. 2/2001, S. 84 - 86), am 2. Dezember 2002 (HÄBl. 1/2003, S. 50 - 52), am 3. Dezember 2003 (HÄBl. 1/2004, S. 51-52), am 24. Mai 2005 (HÄBl. 7/2005, S. 496-498), am 6. Dezember 2006 (HÄBl. 1/2007, S. 57), am 10. April 2007 (HÄBl. 5/2007, S. 325-330), am 1. Dezember 2008 (HÄBl. 1/2009, S. 74)und am 5. Mai 2010 (HÄBl. 6/2010, S. 392), zuletzt geändert am 26. Juni 2013 (HÄBl. 8/2013, S. 646)
  • (Muster-) Berufsordnung für die in Deutschland tätigen Ärztinnen und Ärzte (MBO-Ä 2018) in der Fassung der Beschlüsse des 121. Deutschen Ärztetages 2018 in Erfurt geändert durch Beschluss des Vorstandes der Bundesärztekammer am 14.12.2018
  • Deklaration des Weltärztebundes von Helsinki
  • Ethische Grundsätze für die medizinische Forschung am Menschen Verabschiedet von der 18. WMA‐Generalversammlung, Juni 1964 Helsinki (Finnland) und revidiert durch die
    • 29. WMA‐Generalversammlung, Oktober 1975, Tokio (Japan),
    • 35. WMA‐Generalversammlung, Oktober 1983, Venedig (Italien),
    • 41. WMA‐Generalversammlung, September 1989, Hong Kong,
    • 48. WMA‐Generalversammlung, Oktober 1996, Somerset West (Republik Südafrika),
    • 52. WMA‐Generalversammlung, Oktober 2000, Edinburgh (Schottland),
    • 53. WMA‐Generalversammlung im Oktober 2002, Washington (Vereinigte Staaten)
    • (ergänzt um einen klarstellenden Kommentar zu Ziffer 29),
    • 55. WMA‐Generalversammlung im Oktober 2004, Tokio (Japan),
    • (ergänzt um einen klarstellenden Kommentar zu Ziffer 30),
    • 59. WMA‐Generalversammlung im Oktober 2008, Seoul (Korea)
    • 64. WMA-Generalversammlung, Fortaleza, Brasilien, Oktober 2013
  • Verordnung über den S